Grabenstorf 21/22 ist angezählt

Rückblick Spatenstich

Das Grabenstorfjahr 21/22 ist angezählt

Donnerstag
19. August 2021
Besammlung Lindenplatz

Auf die Sekunde genau wurde am Spatenstich die Première vom 19. August 2022 angekündigt… und ab diesem Moment zurückgezählt. Die graBar samt Gartenbeiz boten einen stimmungsvollen Rahmen für die zahlreichen Grabolog:innen, das spannende und verheissungsvolle Jahr gemeinsam anzugehen oder besser anzupacken.

Vor dem obligaten “Wurst und Brot” gab es die folgenden Informationshäppli zum Apéro

Serviert von Stefan die Ankündigung von folgenden Aktionen:
Installation und Inbetriebnahme des Grabologielabor Ende Oktober,
Veranstaltung über Hans Reinerth, der die Ausgrabungen im Zigiholz leitete am 21.November
und der ultimative Grabwettbewerb am 18. Dezember

 

Serviert von Hänsel:
die festen Aufführungsdaten vom Theater

Fazit

Alle Würste gingen weg, das Bier reichte knapp und die grabBar erwies sich zur nächtlichen Stunde ebenfalls als idealer Rückzugsort bis über die Polzeistunde hinaus. Draussen wurde aber noch lange der Kälte getrotzt.

Pressekonferenz zum zweiten Spatenstich